Lade Veranstaltungen

Referent/in: Monika Käßmann und Thomas Lippke

Die Europäische Medizinprodukte-Verordnung (MDR) bringt viele Veränderungen mit sich, mit denen sich alle Unternehmen, die mit Medizinprodukten umgehen, beschäftigen und diese umsetzen müssen. Diese neuen, aber auch alle anderen gesetzlichen Anforderungen im Umfeld der Medizinprodukte, erfordern an vielen Stellen Systematik und Strategie. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Inhalte der Europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR) und welche Herausforderungen und Handlungsfelder sich für Leistungserbringer daraus ergeben. Gleichzeitig werden Impulse für Lösungsideen gegeben – wie z. B. ein gelebtes QM-System. So bietet die EN ISO 13485 an dieser Stelle Lösungen und Werkzeuge zur Umsetzung an. Die Norm ist explizit auch für Sonderanfertiger, Handel und Service-Unternehmen gültig.

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.
Eine Ticketreservierung ist leider nicht mehr möglich.

⇒ Zurück zur Übersicht Seminare

Share This Story, Choose Your Platform!