Lade Veranstaltungen

Referent/in: Fynn Gühne

Der 3D-Druck erlangt in der Orthopädietechnik zunehmend mehr Aufmerksamkeit. Der Vortrag der Servicefertigung Kremser thematisiert die Möglichkeiten, die sich durch den 3D-Druck für die Orthopädietechnik eröffnen und behandelt Lösungen zum Workflow. Neben einem allgemeinen Überblick zum Thema 3D-Druck werden Vor- und Nachteile im Bezug auf die Branche thematisiert und Versorgungen vorgestellt. Anhand von Beispielen werden Versorgungskonzepte von der Servicefertigung Kremser dargestellt. Diese gliedern sich in die drei Bereiche: Konfiguration von Handorthesen über einen neuen Onlinekonfigurator, additive Fertigung von Nachtlagerungs- und Badeorthesen parallel zur handwerklich gefertigten Alltagsversorgung und 3-D gedruckte Orthesen mit Integration von Passteilen.

 

 

⇒ Zurück zur Übersicht Seminare

Share This Story, Choose Your Platform!